Diese Seite drucken
10 Mai 2016

Team des MINT-Campus Dachau gewinnt Robotics-Wettbewerb an der TU München

Das Team „PepperMINT“ siegte beim 14. Robotics-Wettbewerb der TU München. Doch damit war es nicht das einzige erfolgreiche Team des MINT-Campus Dachau. Das Team GMI wurde 2. Sieger und den dritten Platz belegte das Team des ITG. Ein Triple für den Landkreis Dachau! Auch drei weitere Teams waren unter den Top 15 von insgesamt 34 Teilnehmern.

Seit Januar schon übten die Kinder und Jugendlichen im MINT-Campus Dachau (MCD) für den Wettbewerb. Die 11- bis 15-jährigen Teilnehmer tüftelten seit Monaten im MCD. Die Jugendlichen befassten sich mit Informatik, der Elektronik und Maschinebau und und konstruierten Roboter für den Wettbewerb.

Auch konstruierten sie einen eigenen Trainingsparcours, unter anderem mit Hilfe des Kreishandwerksmeisters in der Holzwerkstatt des MCD.

Am besten schnitt, gleich bei seiner ersten Teilnahme, das Team MCD „PepperMINT“ ab. Laut Veranstalter gab es zwischen dem ersten und zweiten Platz noch bei keinem der 13 vorangegangenen Wettbewerbe einen so großen Punkteabstand. Team GMI vom Gymnasium Indersdorf erreichte Platz 2 und das Team des ITG wurde Dritter. Weitere erfolgreiche Teilnehmer des MINT-Campus Dachau waren Team MCD „Linni_R7“ mit Platz 10 und die beiden Teams des Josef-Effner-Gymnasiums mit den Plätzen 13 und 14, eine beachtliche Platzierung bei insgesamt 34 Teams.

Landrat Stefan Löwl, 1. Vorsitzender des MCD-Trägervereins, freute sich: „Den erfolgreichen Teilnehmern meinen herzlichen Glückwunsch zum Sieg und zu den erfreulichen Platzierungen der anderen Teams aus dem Landkreis. Beachtlich, dass sich in der ersten Hälfte des Teilnehmerfeldes alle diese Teams einreihen konnten! Besonders freut es mich, dass bei der ersten Teilnahme von MCD-Teams an diesem Wettbewerb solche Ergebnisse erzielt werden konnten – wirklich beachtlich bei der kurzen „Betriebszeit“ unserer Einrichtung von erst 10 Monaten. Das macht mich zusätzlich stolz. Es war richtig den Jugendlichen eine solche MINT-Förder-Plattform zum Entdecken ihrer Talente wie unser Schülerforschungszentrum, den „MINT-Campus Dachau“, anzubieten!“