15 Sep 2022

#matchyourfuture DAS digitale Azubi-Event - Bereits 70 Unternehmen aus DAH und FFB sind dabei | So nehmen Sie Teil

"Tinder" für Ausbildungsstellen?

- Ja, genau so soll es funktionieren!

Die Landkreise Fürstenfeldbruck und Dachau haben sich gemeinsam mit Merkur tz MEDIA zusammengeschlossen, um vom 17. - 23. Oktober eine digitale Matching-Plattform für Unternehmen und Schülerinnen und Schüler anzubieten.

Durch Corona sind viele Azubi-Recruiting-Veranstaltungen, wie Jobmessen und Praktikumsangebote ausgefallen, dieses Loch soll durch #matchyourfuture gefüllt werden.

 

 

 

 

Plakat Matchyourfuture Plakat Matchyourfuture Merkur tz MEDIA

Wie funktioniert das Online-Matching?

Für Unternehmen:

  1. Erstellen Sie sich in wenigen Schritten ein Unternehmensprofil
  2. Fügen Sie Ihre möglichen Ausbildungsberufe ein und starten dann den Matching-Prozess
  3. Dabei sehen Sie die Profile von potenziellen Auszubildenden, welche Sie durch ein Like als für Sie interessant markieren können
  4. Wenn die Schülerin oder der Schüler Ihr Unternehmensprofi im Gegenzug ebenfalls mit einem Like bewertet, entsteht ein Match
  5. Über die Chatfunktion können Sie nun ganz einfach in ein Gespräch miteinander kommen
  6. Sollte von beiden Seiten das Interesse bestätigt werden, können Sie ein Video- oder Telefongespräch vereinbaren für ein persönliches Kennenlernen
  7. Am Ende haben Sie dann Ihren zukünftigen Azubi gefunden!

Wenn auch Sie noch von unseren Matching-Tagen profitieren wollen, dann kontaktieren Sie für die Teilnahme Stefan Langer per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon: 08131 / 563 - 49

Hier geht es zum Erklär-Video!

Für SchülerInnen:

  1. Erstelle in wenigen Schritten dein Profil
  2. Wähle deine Suchkriterien für einen Ausbildungsplatz aus
  3. Jetzt siehst du alle Unternehmen, welche deinen Wunschberuf als Ausbildung anbieten. Verteile ein Like wenn dir das Unternehmen gefällt.
  4. Wenn das Unternehmen dir im Gegenzug ebenfalls mit ein Like gibt, entsteht ein Match!
  5. Über die Chatfunktion könnt ihr nun ganz einfach in ein Gespräch miteinander kommen
  6. Sollte von beiden Seiten das Interesse bestätigt werden, kann ein Video- oder Telefongespräch vereinbart werden für ein persönliches Kennenlernen
  7. Am Ende hast du deine Traumausbildungsstelle gefunden!

Du möchtest auch über unsere Matching-Plattform deine Ausbildungsstelle finden, dann melde dich jetzt an und freu dich auf die Matching-Tage vom 17. - 23. Oktober!

Hier geht es zum SchülerInnen-Video!

 

 

logo Landkreis Dachau

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Dachau
– aktiver Partner der Wirtschaft.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
Hausanschrift: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postanschrift: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08131 / 74 - 11 1930

Kontaktformular Ansiedlungsanfrage

Ihre Ansprechpartner im Landratsamt Dachau, Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung:

Johann Liebl
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Marlene Christ
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Tanja Schwarzer
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Corinna Schultes
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen
Unser Newsletter: Neues aus dem Dachauer Land!

captcha 

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erfolderlich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.