Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Kulturwirtschaft

Bei den verschiedenen Förderprogrammen und finanziellen Unterstützungshilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Der neue bayernkreativFÖRDERLOTSE unterstützt Sie dabei.

Das Bayerische Kabinett hatte am Montag, den 16. Juni 2020 weitere Lockerungen für Bayern beschlossen, die verschiedene Lebens- und Wirtschaftsbereiche betreffen.
Alle wichtigen Informationen finden Sie im folgenden Artikel.

Bei den verschiedenen Förderprogrammen und finanziellen Unterstützungshilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Der neue bayernkreativFÖRDERLOTSE unterstützt Sie dabei.

Das Bayerische Kabinett hat am Montag, den 16. Juni 2020 weitere Lockerungen für Bayern beschlossen, die verschiedene Lebens- und Wirtschaftsbereiche betreffen.
Diese Neuerungen finden Sie im folgenden Artikel.

 

 

Das Bayerische Kabinett hat am Montag, den 16. Juni 2020 weitere Lockerungen für Bayern beschlossen, die verschiedene Lebens- und Wirtschaftsbereiche betreffen.
Diese Neuerungen finden Sie im folgenden Artikel.

 

 

Wir haben eine Übersicht an Informationen / Links vom Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München erhalten. Da es eine Vielzahl von Informationsseiten zum Corona-Thema im Internet gibt, ist hier eine Zusammenstellung der hilfreichsten Links für die regionalen Kreativschaffenden zu finden.

Wir haben eine Übersicht an Informationen / Links vom Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München erhalten. Da es eine Vielzahl von Informationsseiten zum Corona-Thema im Internet gibt, ist hier eine Zusammenstellung der hilfreichsten Links für die regionalen Kreativschaffenden zu finden.

Wir haben eine Übersicht an Informationen / Links vom Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München erhalten. Da es eine Vielzahl von Informationsseiten zum Corona-Thema im Internet gibt, ist hier eine Zusammenstellung der hilfreichsten Links für die regionalen Kreativschaffenden zu finden.

Am 06.05.2019 wird von 9 bis 13 Uhr im Landratsamt Dachau der Beratertag für Kulturschaffende und Kreativunternehmen aus Stadt und Landkreis Dachau angeboten.

Das Beratungsangebot richtet sich an Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende und Kreative der elf Teilbranchen (siehe Graphik), die fachkundige Unterstützung und Beratung suchen. Im Rahmen der Beratung können Fragen rund um die Themen Selbstständigkeit, Akquise, Vernetzung, Finanzierung oder einfach zur generellen Orientierung gestellt werden.

 

 

Pünktlich zum neuen Jahr startete die neue Netzwerkgruppe "Kultur- und Kreativwirtschaft Dachau" auf Facebook!

Kreativ- und Kulturschaffende aus der Region haben hier die Möglichkeit sich unkompliziert und direkt mit anderen aus der Region auszutauschen, sich gegenseitig zu informieren und einfach besser kennen zu lernen.

In der Gruppe erfahren die Mitglieder, wer z.B. mit welchen Projekten gerade aktiv ist, wer Unterstützung oder eine/n Kooperationspartner oder -partnerin sucht. Auch ist es möglich auf eigene Veranstaltungen hinzuweisen.

Pünktlich zum neuen Jahr startet die neue Netzwerkgruppe "Kultur- und Kreativwirtschaft Dachau" auf Facebook!

Hier können sich alle Kreativ- und Kulturschaffenden aus der Region austauschen, sich gegenseitig informieren und besser kennen lernen.

In der Gruppe erfahren die Mitglieder, wer z.B. mit welchen Projekten gerade aktiv ist, wer Unterstützung oder eine/n Kooperationspartner oder -partnerin sucht. Auch ist es möglich auf eigene Veranstaltungen hinzuweisen.

Am 25. Mai 2018 wird die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) wirksam, welche ab dann den Datenschutz EU-weit verbindlich regeln wird. Dabei wird es zahlreiche Neuerungen und Änderungen zur EU-Datenschutzrichtlinie aus dem Jahr 1995 geben, besonders im Hinblick auf die Nutzung von Kundendaten.

Für Unternehmen ist es daher wichtig, sich zeitnah zu informieren und die Geschäftsabläufe an die neue Rechtslage anzupassen.

Freiberufler und Selbstständige im Ein-Mann-(oder Eine-Frau-)Unternehmen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Eine davon ist die Wahl des geeigneten Arbeitsplatzes. Die Einrichtung eines Büros zuhause ist oft mit logistischen Hürden verbunden, nicht zuletzt Platzmangel, und die Anmietung von Räumlichkeiten stellt gerade zu Beginn einer Selbstständigkeit oft eine große finanzielle Belastung dar. Moderne Co-Working-Plätze bieten hier eine innovative Lösung.

Freiberufler und Selbstständige im Ein-Mann-(oder Eine-Frau-)Unternehmen stehen vor vielfältigen Herausforderungen. Eine davon ist die Wahl des geeigneten Arbeitsplatzes. Die Einrichtung eines Büros zuhause ist oft mit logistischen Hürden verbunden: Platzmangel, Ablenkung durch den Haushalt oder der Familie oder das Fehlen von Besprechungsräumen - diese und weitere Punkte machen das sonst so sympathisch klingende "Homeoffice" zur Herausforderung. Die Anmietung von eigenen Räumlichkeiten stellt jedoch gerade zu Beginn einer Selbstständigkeit oft eine große finanzielle Belastung dar. Eine innovative Lösung sind die modernen "Co-Working"-Plätze, also ein temporärer Platz in einem Gemeinschaftsbüro.

Am 25. Mai 2018 wird die Europäische Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO) wirksam, welche ab dann den Datenschutz EU-weit verbindlich regeln wird. Dabei wird es zahlreiche Neuerungen und Änderungen zur EU-Datenschutzrichtlinie aus dem Jahr 1995 geben, besonders im Hinblick auf die Nutzung von Kundendaten.

Für Unternehmen ist es daher wichtig, sich zeitnah zu informieren und die Geschäftsabläufe an die neue Rechtslage anzupassen.

Aufgrund des großen Interesses an den zwei Roadshows „Kreativ. Erfolgreich in und um Dachau“ und der Qualifizierungsveranstaltung "Kreativwirtschaft im Dialog" fand am 8. März die bereits vierte Veranstaltung für die KuK-Branche (Kultur & Kreativ) statt. Rund 60 Teilnehmer folgten der Einladung von Stadt und Landkreis Dachau und verbrachten einen schönen und informativen Abend im neuen PHEAS Restaurant.

Aufgrund des großen Interesses an den zwei Roadshows „Kreativ. Erfolgreich in und um Dachau“ und der Qualifizierungsveranstaltung "Kreativwirtschaft im Dialog" wird es eine weitere Veranstaltung für die Kultur- und Kreativbranche geben. Die Abendveranstaltung findet statt am Donnerstag, den 8. März 2018. Der Beginn ist um 17.30 Uhr.

Das Kompetenzzentrum Kultur- und Kreativwirtschaft des Bundes sucht kreative Andersdenker, Multiplikatoren und Innovatoren aus Branchen und Bereichen außerhalb der Kultur- und Kreativwirtschaft, die Interesse haben, sich gemeinsam auf einen Perspektivwechsel einzulassen, neue Themen zu definieren und Zukunftsmodelle zu erarbeiten.

Im Jahr erreicht das Kompetenzzentrum rund zehn Millionen Menschen mit Neuigkeiten, Projekten und Aktionen. Knapp 10.000 Interessierte kommen jährlich zu den bundesweit stattfindenden Veranstaltungen.

Am 19.03.2018 wird im Landratsamt Dachau der bereits dritte Beratertag für Kulturschaffende und Kreativunternehmen aus Stadt und Landkreis Dachau angeboten.

Das Beratungsangebot richtet sich an Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende und Kreative der elf Teilbranchen (siehe Grafik), die fachkundige Unterstützung und Beratung suchen.

Im Rahmen des Beratungsgesprächs können Fragen rund um die Themen Selbständigkeit, Akquise, Vernetzung, Finanzierung oder einfach zur generellen Orientierung gestellt werden.

Auch im Landratsamt spiegelt sich das rege kulturelle Schaffen im Dachauer Land wieder, nämlich in den zahlreichen dort ausgestellten Werken verschiedener Künstler des Landkreises. Ergreifen Sie die Gelegenheit, das Landratsamt mit seinen Kunstwerken einmal von einer anderen Seite zu sehen, mit einer Einführung von Frau Dr. Elisabeth Boser, Geschäftsleiterin der Dachauer Galerien und Museen, und musikalischer Untermalung von Sascha Seelemann.

Netzwerken und leibliches Wohl werden natürlich auch nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Seite 1 von 2

logo Landkreis Dachau

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Dachau
– aktiver Partner der Wirtschaft.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
Hausanschrift: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postanschrift: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08131 / 74 - 285

Ihre Ansprechpartner im Landratsamt Dachau, Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung:

Johann Liebl
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Marlene Christ
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Kathrin Hora
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Caroline Doll
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Unser Newsletter: Neues aus dem Dachauer Land!

captcha 

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erfolderlich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.