Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: Veranstaltung

Am Samstag 28. Mai 2022 findet im Landratsamt Dachau ein Gründer- und Jungunternehmer Tag statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadt und Landkreis Dachau mit den Aktivsenioren Bayern.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren sich in Vorträgen und auf der Infobörse über alle relevanten Themen, die beim Start ins eigene Unternehmen beachtet werden müssen. An den Infoständen können individuelle Fragen beantwortet und wichtige Kontakte geknüpft werden. Der Informationstag geht von 9:30 bis 16:30 Uhr und ist kostenlos.

An den Informationsständen sind diese Spezialisten für Sie vor Ort:

  • Agentur für Arbeit, Dachau
  • AktivSenioren Bayern e.V.
  • BayStartUP
  • BKK ProVita
  • CDH Bayern e.V. Wirtschaftsverband für Handelsvertretungen
  • Debeka
  • Finanzamt Dachau
  • Gründerzentrum Dachau
  • GründerRegio M e.V. (Projekt guide) 
  • IFB Institut für Freie Berufe a. d. FAU Erlangen-Nürnberg e.V.
  • Kreishandwerkerschaft Dachau
  • Landkreis Dachau – Wirtschaftsförderung
  • Mediatoren Dachau e.V.
  • Sparkasse Dachau
  • Stadt Dachau - Wirtschaftsförderung
  • Verband für nachhaltiges und erfolgreiches Unternehmertum in Deutschland e.V. (VenturID e.V.)
  • Volksbank Raiffeisenbank Dachau eG
  • Wirtschaftsjunioren Dachau e.V.

Eine Firmengründung muss nach den Erfahrungen von ExpertInnen gut geplant und vorbereitet werden, um auf dem Markt bestehen zu können.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau wird deshalb wieder ein Seminar für JungunternehmerInnen und ExistenzgründerInnen anbieten.

Am Samstag 28. Mai 2022 findet im Landratsamt Dachau ein Informationstag für Gründer- und JungunternehmerInnen Tag statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Stadt und Landkreis Dachau in Zusammenarbeit mit den Aktivsenioren Bayern.

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren sich in Vorträgen und auf der Infobörse über alle relevanten Themen, die beim Start ins eigene Unternehmen beachtet werden müssen. An den Infoständen können individuelle Fragen beantwortet und wichtige Kontakte geknüpft werden. Der Informationstag geht von 9:30 bis 16:30 Uhr. die Teilnahme ist kostenlos.

Das ausführliche Tagesprogramm und alle Informationen zu den Ausstellern werden wir in Kürze veröffentlichen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Mit ValiKom Transfer haben Selbstständige und Angestellte die Möglichkeit, informell erworbene Kompetenzen anerkennen zu lassen – und so ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu verbessern.

Für alle, die den Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine direkt, schnell und unkompliziert hier vor Ort Unterstützung zukommen lassen möchten, bietet Dachau Handelt eine tolle Möglichkeit:
Die Sonderedition der beliebten Dachau handelt Gutscheine sind ab sofort über den Online-Shop sowie in den bekannten Verkaufsstellen verfügbar. Wer unterstützen will, kauft einfach eine beliebige Anzahl der 10-Euro-Gutscheine.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie veröffentlicht hilfreiche Tipps für Existenzgründer in ihrem Infoletter "GründerZeiten".

Der Abgasskandal in der Automobilbranche, der Handelsstreit der EU mit den USA, der Brexit, Transformationsprozesse, Digitalisierung und andere Einflüsse haben bereits vor der Pandemie in der Wirtschaft zu großen Verunsicherungen geführt und zahlreichen Unternehmen erhebliche Herausforderungen beschert. Die Pandemie hat entstandene Schwierigkeiten und Defizite zum Teil verstärkt und kann im ungünstigsten Fall wie ein Brandbeschleuniger wirken. Wie hat Ihre Firma diese Einflüsse und die Pandemie verkraftet?

Vor diesem Hintergrund wollen wir Ihnen gerne eine Plattform zum Austausch und Netzwerken bieten und Ihnen bei dieser Veranstaltung einige Anregungen mitgeben, die eigene Firmenstrategie zu überprüfen und bei Bedarf wichtige Weichenstellungen bzw. Kursänderungen vorzunehmen, damit Ihre Firma für die Zukunft gewappnet ist.

Am 13. Juli hat der erste „KulturKreativDialog – aber von DAHoam!“ stattgefunden. Durch dieses Onlineformat wurde eine Plattform zum Netzwerken und Austauschen der Kreativschaffenden aus dem Landkreis Dachau geboten. Außerdem wurde endlich einmal wieder zusammen angestoßen und Kontakte geknüpft.

 

 

An sieben Tagen mit insgesamt sechs Modulen erhalten Sie das Handwerkszeug, um erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten. Da der Lehrgang mit einem Zertifikat abgeschlossen wird, können Sie so im Rahmen der Unternehmensgründung bei Bank, Arbeitsagentur etc. Ihre Gründungskompetenz nachweisen.

Am 03.02.2021 fand die erste gemeinsame Online-Veranstaltung der Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau mit dem Familienpakt Bayern statt. Dabei stand das Thema familienfreundliche Unternehmensführung im Mittelpunkt der Vortragenden: Landrat Stefan Löwl, Familienministerin Carolina Trautner, Fachreferentinnen Anne Seefeld und Julia Naetsch, sowie Workshopleiter Jürgen Griesbeck.

Der Landkreis Dachau ist seit 2019 Mitglied im Familienpakt. Behörden wie das Landratsamt bieten bereits unterschiedliche Modelle zum Thema Vereinbarkeit von Familie und Beruf: Gleitzeit, unterschiedliche Teilzeitmodelle, Homeoffice und Job-Sharing ermöglichen den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern eine gute Work-Life-Balance. Durch die Pandemie ist das Thema jedoch mehr in den Fokus gerückt.

An sieben Tagen mit insgesamt sechs Modulen erhalten Sie das Handwerkszeug, um erfolgreich in die Selbstständigkeit zu starten. Da der Lehrgang mit einem Zertifikat abgeschlossen wird, können Sie so im Rahmen der Unternehmensgründung bei Bank, Arbeitsagentur etc. Ihre Gründungskompetenz nachweisen.

Passend zu den am Jahresanfang in Kraft getretenen Veränderungen und neuen Angeboten bei den Corona-Hilfen bietet das Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft der Landeshauptstadt München am 20. Januar live online einen Überblick zu allen aktuellen Förderungen.

Eine familienfreundliche Unternehmenspolitik zahlt sich aus: Beschäftigte in familienbewussten Betrieben sind bis zu 25% produktiver und flexible Arbeitsbedingungen erhöhen die Qualität der Bewerber. Gerade in Zeiten des Fachkräftemangels ist dies ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Der Familienpakt Bayern unterstützt Firmen dabei, die Interesse daran haben, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in ihrem Betrieb weiter zu verbessern. Hier erfahren Sie alles über die Effekte einer familienfreundlichen Personalpolitik und wie deren betriebliche Umsetzung gelingen kann.

Wie verändert Corona das Arbeiten in Deutschland und was bedeuten diese Veränderungen für Unternehmen auch im Hinblick auf die Fachkräftesicherung? Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich hier, dem weiterhin bestehenden Fachkräftemangel entgegenzutreten? Diesen und weiteren wichtigen Fragen widmet sich eine von der IHK mitorganisierte virtuelle Veranstaltungsreihe.

Wie verändert Corona das Arbeiten in Deutschland und was bedeuten diese Veränderungen für Unternehmen auch im Hinblick auf die Fachkräftesicherung? Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich hier, dem weiterhin bestehenden Fachkräftemangel entgegenzutreten? Diesen und weiteren wichtigen Fragen widmet sich eine von der IHK mitorganisierte virtuelle Veranstaltungsreihe.

In drei kostenlosen Online-Sessions zum Thema "Zukunftsmodelle weiblicher Selbständigkeit in der hybriden Arbeitswelt" wird die Frage diskutiert, wie das Potenzial von Frauen für die Unternehmensgründung unter den sich ändernden Rahmenbedingungen besser erschlossen und genutzt werden kann. Die Veranstaltung wird organisiert durch die bundesweite Gründerinnenagentur (bga), Projekt „FrauenUnternehmenZukunft“, und gefördert durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Bei Jobkraftwerk handelt es sich um ein kommunales digitales Case-Management-Tool für den Bereich Soziales, Bildung und Integration, in dem sich Unternehmen registrieren und nach Kompetenzen gefiltert entsprechend passende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen können.

Seite 1 von 2

logo Landkreis Dachau

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Dachau
– aktiver Partner der Wirtschaft.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
Hausanschrift: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postanschrift: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08131 / 74 - 11 1930

Kontaktformular Ansiedlungsanfrage

Ihre Ansprechpartner im Landratsamt Dachau, Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung:

Johann Liebl
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Marlene Christ
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Tanja Schwarzer
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Corinna Schultes
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen
Unser Newsletter: Neues aus dem Dachauer Land!

captcha 

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erfolderlich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.