Diese Seite drucken

Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern (IHK)

IHK-Sprechtag für Unternehmer und Existenzgründer

Im Landratsamt Dachau findet einmal im Monat der IHK-Sprechtag für UnternehmerInnen und ExistenzgründerInnen statt. Herr Georg Schulte-Holtey von der IHK berät Sie in vertraulichen Einzelgesprächen im Turnus von 60 Minuten zu Ihren individuellen Fragen. Zweimal im Jahr findet ein Ganztagsseminar mit Herrn Harald Hof im Landratsamt statt.

Der Sprechtag findet auf Grund der Corona-Situation bis auf Weiteres nicht statt.
Für alle Unternehmen steht die IHK mit ihrer Corona-Hotline zur Verfügung, auch am Samstag von 8 bis 16 Uhr: Tel.: 089 / 5116 - 0.
ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen können sich in der Zwischenzeit auch gerne telefonisch und per E-Mail an das Existenzgründerbüro in München (MEB) für Beratung wenden: Tel. 089 / 5116 - 1759 und - 1762 (Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr und Freitag von 9 bis 16 Uhr), E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.
Wir werden Sie informieren, sobald sich Änderungen ergeben und eine Anmeldung zu den Terminen vor Ort wieder möglich ist.

Sprechtage 2020

    Mittwoch, 12. Februar
    Mittwoch, 11. März
    Donnerstag, 23. April - findet nicht statt
    Mittwoch, 06. Mai - findet nicht statt
    Mittwoch, 17. Juni - findet nicht statt
    Mittwoch, 15. Juli
    Mittwoch, 12. August
    Mittwoch, 23. September
    Mittwoch, 21. Oktober
    Donnerstag, 12. November
    Mittwoch, 16. Dezember


Anmeldung über die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau

Wenn Sie ein Beratungsgespräch wünschen, melden Sie sich bitte bei der Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau an: Tel. 08131-74 1870 oder per Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Seminare für Existenzgründer 2020

Samstag,14.03. und Samstag, 19.09.

Anmeldung und weitere Informationen entweder online oder über Frau Melek Taskin bei der IHK für München und Oberbayern: Tel. 089-5116 5511 oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!