Anzeige der Artikel nach Schlagwörtern: International

Das Programm dient der Gewinnung von internationalen Nachwuchskräften, vor allem (aber nicht nur) im MINT-Bereich. Hierzu vermittelt das Goethe-Institut z.B. angehende InformatikerInnen oder Software-EntwicklerInnen, die am Ende ihres Studiums stehen und Deutsch- und Englischkenntnisse besitzen, für virtuelle Praktika. Die KandidatInnen studieren dabei zum Teil bereits in Deutschland. Des Weiteren werden Vorauswahl, Betreuung und Praktikumsentgelt vom Goethe-Institut übernommen, so dass die Unternehmen mit geringen Kosten und Aufwand von diesem Projekt profitieren können.

Das Programm dient der Gewinnung von internationalen Nachwuchskräften, vor allem (aber nicht nur) im MINT-Bereich. Hierzu vermittelt das Goethe-Institut z.B. angehende InformatikerInnen oder Software-EntwicklerInnen, die am Ende ihres Studiums stehen und Deutsch- und Englischkenntnisse besitzen, für virtuelle Praktika. Die KandidatInnen studieren dabei zum Teil bereits in Deutschland. Des Weiteren werden Vorauswahl, Betreuung und Praktikumsentgelt vom Goethe-Institut übernommen, so dass die Unternehmen mit geringen Kosten und Aufwand von diesem Projekt profitieren können.

Das Programm dient der Gewinnung von internationalen Nachwuchskräften, vor allem (aber nicht nur) im MINT-Bereich. Hierzu vermittelt das Goethe-Institut z.B. angehende InformatikerInnen oder Software-EntwicklerInnen, die am Ende ihres Studiums stehen und Deutsch- und Englischkenntnisse besitzen, für virtuelle Praktika. Die KandidatInnen studieren dabei zum Teil bereits in Deutschland. Des Weiteren werden Vorauswahl, Betreuung und Praktikumsentgelt vom Goethe-Institut übernommen, so dass die Unternehmen mit geringen Kosten und Aufwand von diesem Projekt profitieren können.

Das Projekt AMIGA unterstützt hochqualifizierte internationale Fachkräfte sowie Studierende und AbsolventInnen der Münchner Hochschulen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt. Der Karrieretag 2019 bietet eine Plattform für Unternehmen aus München und Umgebung, um diese internationalen Talente kennenzulernen.

Nützen Sie diese Chance Fachkräfte zu gewinnen und präsentieren Sie Ihr Unternehmen kostenfrei mit einem Stand beim AMIGA Karrieretag am 7. November 2019!

Das Projekt AMIGA unterstützt hochqualifizierte internationale Fachkräfte sowie Studierende und Absolventen der Münchner Hochschulen beim Einstieg in den Arbeitsmarkt. Der Karrieretag 2019 bietet eine Plattform für Unternehmen aus München und Umgebung, um diese internationalen Talente kennenzulernen.

Nützen Sie diese Chance Fachkräfte zu gewinnen und präsentieren Sie Ihr Unternehmen kostenfrei mit einem Stand beim AMIGA Karrieretag am 7. November 2019!

Seit rund 20 Jahren unterstützt die von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene Service-Initiative „European Intellectual Property (IP) Helpdesk“ kostenlos kleine und mittlere Unternehmen sowie Wissenschaftler und grenzüberschreitende Forschungsverbünde bei der Verbreitung, Nutzung und Vermarktung von technologischen Entwicklungen und geistigem Eigentum (Intellectual Property) auf EU-Ebene.

In der Onlinedatenbank „Key to Bavaria“ finden Sie außenwirtschaftlich relevante Unternehmen und Institutionen mit ihren Firmenprofilen.

Die multilinguale Plattform wird von Bayern International im Namen der Bayerischen Staatsregierung betrieben und ermöglicht es Ihnen, gezielt nach Produkten und Dienstleistungen sowie Technologiepartnern zu suchen.

In der Onlinedatenbank „Key to Bavaria“ finden Sie außenwirtschaftlich relevante Unternehmen und Institutionen mit ihren Firmenprofilen.

Die multilinguale Plattform wird von Bayern International im Namen der Bayerischen Staatsregierung betrieben und ermöglicht es Ihnen, gezielt nach Produkten und Dienstleistungen sowie Technologiepartnern zu suchen.

logo Landkreis Dachau

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Dachau
– aktiver Partner der Wirtschaft.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
Hausanschrift: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postanschrift: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08131 / 74 - 285

Ihre Ansprechpartner im Landratsamt Dachau, Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung:

Johann Liebl
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Marlene Christ
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Kathrin Hora
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Caroline Doll
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Unser Newsletter: Neues aus dem Dachauer Land!

captcha 

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erfolderlich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.