Fachkräfte
im Dachauer Land

MINT-Campus Dachau

Der MINT-Campus Dachau ist ein Schülerforschungszentrum mitten in Dachau. Hier entdecken Kinder und Jugendliche ihre Talente im MINT-Bereich spielerisch und eigenständig – sowohl im Klassenverbund als auch in ihrer Freizeit. In Projekt- und Teamarbeit entwickeln sie Engagement, Erfindungsreichtum und unternehmerisches Denken.

Das Dachauer Land ist ein attraktiver Standort für Unternehmer. Besonders für die Betriebe aus dem Technik-/ IT-Bereich und für das Handwerk ist das Angebot an Fachkräften und Spezialisten ein entscheidender Standortfaktor. Diese auch zukünftig für das Dachauer Land und die Unternehmen vor Ort zu gewinnen, ist eine der wesentlichen Voraussetzungen für die wirtschaftliche und soziale Zukunft des Landkreises.

Weitere Informationen

MINT-Region Münchner Umland

MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik

Die MINT-Region Münchner Umland ist ein Kooperationsprojekt der Landkreise München und Dachau. Ziel des Projekts ist es vor allem junge Menschen für MINT-Themen und MINT-Berufe zu begeistern.
MINT-Bildung wird über die gesamte Bildungskette, d.h. von der Frühförderung bis zur Ausbildung und zum Studium, nachhaltig gefördert. Hierzu arbeitet die MINT-Region mit verschiedenen Akteuren der Region zusammen.

Weitere Informationen

Förderverein MINT-Campus Dachau

Der Förderverein mit 19 Gründungsmitgliedern dient der Festigung und dem Ausbau der MINT-Angebote im Landkreis Dachau. Dabei ist das Ziel des Fördervereins, die bestmögliche Grundlage für die Förderung der Jugendlichen im Landkreis zu ermöglichen. Dies geschieht durch finanzielle Mittel, Sachzuwendungen und persönlichen Einsatz.

 

Weitere Informationen

Familienberatung, Gleichstellung und Inklusion im Landkreis Dachau

Ansprechpartnerin: Susann Haak-Georgius

Aufgaben:

  • Benachteiligungen von Frauen in allen politischen und gesellschaftlichen Bereichen aufzuzeigen
  • Rechte von Frauen durchzusetzen
  • Rahmenbedingungen einzufordern, um Frauen eine gleichberechtigte Teilhabe in allen Lebensbereichen zu ermöglichen
  • Verbreitung einer geschlechtssensiblen Sichtweise (Gender Mainstreaming) in allen gesellschaftlichen Bereichen
  • Sicherstellung der Chancengleichheit von Frau und Mann im Landratsamt
  • Überwachung der Umsetzung des Gleichstellungskonzeptes der eigenen Dienststelle
  • Öffentliche Veranstaltungen und Informationen in Kursen und Beratungen
  • Anlaufstelle für Bürgerinnen und Bürger, Gruppen und Verbände, die sich in diesen Zusammenhängen engagieren und / oder auf Missstände hinweisen möchten

Weitere Informationen

Netzwerke für Gründerinnen in München

Weitere Informationen

MOVE! Servicestelle in der Frauenakademie München

Mentoring und Workshops sind kostenpflichtig, werden aber finanziell gefördert.

Weitere Informationen

Beratungsstellen in Bayern

Weitere Informationen

Familienpakt Bayern

Der Familienpakt Bayern unterstützt Firmen dabei, eine familienfreundliche Unternehmenspolitik umzusetzen.

Weitere Informationen

Integration im Landkreis Dachau

Integration verstehen wir als die gleichberechtigte Teilhabe aller Menschen in allen gesellschaftlichen und sozialen Bereichen. Wir sehen es als Daueraufgabe, nachhaltige Strukturen zu schaffen und die Rahmenbedingungen zu verbessern, um Menschen mit Zuwanderungsgeschichte – mit und ohne Fluchthintergrund – erfolgreich einbinden zu können.

Die Ausländerbehörde und die wichtigsten Informationen zum Asylverfahren

Schwerpunkt der Arbeit der Ausländerbehörde ist die Verwaltung der MitbürgerInnen des Landkreises Dachau, die keine deutsche Staatsangehörigkeit besitzen. Dies beinhaltet vor allem die Erteilung und die Verlängerung der jeweiligen Aufenthaltsgenehmigung.

Zusätzlich überprüft das Ausländeramt in Zusammenarbeit mit der jeweiligen Deutschen Botschaft im Ausland, ob die Voraussetzungen für die Erteilung eines Visums gegeben sind.

Information für Arbeitgeber: Beschäftigungsmöglichkeiten von Asylbewerbern

Sie sind Unternehmer und möchten einen Asylbewerber oder eine -bewerberin einstellen?
Wie gehen Sie am besten vor? In der Regel sollte zuerst von dem oder der BewerberIn der Antrag auf Erteilung einer Arbeitserlaubnis ausgefüllt werden. Diesen Antrag kann man entweder auf der Seite der Ausländerbehörde des Landkreises herunterladen oder am Schalter im Landratsamt Dachau abholen.

Anschließend muss dieser Antrag bei der Ausländerbehörde eingereicht werden, dies funktioniert über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Post oder persönlich am Schalter. Der Antrag wird vom Amt und gleichzeitig von der Arbeitsagentur München geprüft.

Sobald über den Antrag entschieden wurde, wird der Asylbewerber / die -bewerberin vorgeladen und über das Ergebnis unterrichtet. In der Regel dauert die Prüfung der Arbeitserlaubnis ein bis zwei Wochen.

Die Taskforce Fachkräftesicherung+ unterstützt Sie, langfristig Ihren Fachkräftebedarf sicherzustellen!

 Die Taskforce Fachkräftesicherung+ (FKS+) ist Teil der Initiative „Fachkräftesicherung+“, welche die vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. im Oktober 2018 zusammen mit der Bayerischen Staatsregierung ins Leben gerufen hat. Das Projekt unterstützt Unternehmen branchenübergreifend und individuell dabei, ihren Fachkräftebedarf langfristig sicherzustellen. Ein Schwerpunkt der Beratungstätigkeit der Taskforce FKS+ liegt auf dem Thema Qualifizierung sowie möglichen Förderoptionen. Aktuell berät die Taskforce FKS+ auch zu Weiterbildungsmöglichkeiten während Kurzarbeit.

logo Landkreis Dachau

Die Wirtschaftsförderung des Landratsamtes Dachau
– aktiver Partner der Wirtschaft.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
Hausanschrift: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postanschrift: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fax: 08131 / 74 - 11 1930

Kontaktformular Ansiedlungsanfrage

Ihre Ansprechpartner im Landratsamt Dachau, Sachgebiet 53, Wirtschaftsförderung:

Johann Liebl
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Marlene Christ
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 252
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Caroline Doll
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen

Corinna Schultes
Tel.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontaktformular

Jetzt anrufen
Unser Newsletter: Neues aus dem Dachauer Land!

captcha 

Mit * gekennzeichnete Angaben sind erfolderlich.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.