HWK-Sprechtag für Handwerksbetriebe

Robert Hiebl steht den Handwerksbetrieben für Fragen bei Investitionsentscheidungen, Finanzierungsangelegenheiten, Liquiditätsproblemen oder Betriebsanalysen als betriebswirtschaftlicher Berater der Handwerkskammer kompetent und kostenfrei zur Verfügung.

IHK-Sprechtag für Unternehmer und Existenzgründer

Im Landratsamt Dachau findet einmal im Monat der IHK-Sprechtag für UnternehmerInnen und ExistenzgründerInnen statt. Herr Georg Schulte-Holtey von der IHK berät Sie in vertraulichen Einzelgesprächen im Turnus von 60 Minuten zu Ihren individuellen Fragen. Zweimal im Jahr findet ein Ganztagsseminar mit Herrn Harald Hof im Landratsamt statt.

Der Sprechtag findet auf Grund der Corona-Situation bis auf Weiteres nicht statt.
Für alle Unternehmen steht die IHK mit ihrer Corona-Hotline zur Verfügung, auch am Samstag von 8 bis 16 Uhr: Tel.: 089 / 5116 - 0.
ExistenzgründerInnen und JungunternehmerInnen können sich in der Zwischenzeit auch gerne telefonisch und per E-Mail an das Existenzgründerbüro in München (MEB) für Beratung wenden: Tel. 089 / 5116 - 1759 und - 1762 (Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr und Freitag von 9 bis 16 Uhr), E-Mail This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it..
Wir werden Sie informieren, sobald sich Änderungen ergeben und eine Anmeldung zu den Terminen vor Ort wieder möglich ist.

Für den coronabedingten Umsatzausfall kleiner und mittlerer Unternehmen ist das Programm "Überbrückungshilfe Corona" aufgelegt worden. Gewährt wird diese für die Monate Juni bis August 2020, antragsberechtigt sind Unternehmen, Soloselbständige und Freiberufler im Haupterwerb.

Bei den verschiedenen Förderprogrammen und finanziellen Unterstützungshilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Der neue bayernkreativFÖRDERLOTSE unterstützt Sie dabei.

Die coronabedingt ausgesetzten Beratungsangebote von der HWK für UnternehmerInnen aus der Handwerksbranche und den Mediatoren Dachau finden ab sofort wieder vor Ort im Landratsamt statt.

Die coronabedingt ausgesetzten Beratungsangebote von HWK und den Mediatoren Dachau finden ab sofort wieder vor Ort im Landratsamt statt.

Bei den verschiedenen Förderprogrammen und finanziellen Unterstützungshilfen für die Kultur- und Kreativwirtschaft ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Der neue bayernkreativFÖRDERLOTSE unterstützt Sie dabei.

Der Handelsverband Bayern (HBE) / Bundesverband Dienstleistungsunternehmen (BDD) und die Aktivsenioren Bayern setzen ihre Beratung von Unternehmen und ExistenzgründerInnen digital und per Telefon fort. Die monatliche kostenlose Sprechstunde vor Ort im Rathaus Dachau findet zur Zeit coronabedingt nicht statt.

Der Handelsverband Bayern (HBE) / Bundesverband Dienstleistungsunternehmen (BDD) und die Aktivsenioren Bayern setzen ihre Beratung von Unternehmen und ExistenzgründerInnen digital und per Telefon fort. Die monatliche kostenlose Sprechstunde vor Ort im Rathaus Dachau findet zur Zeit coronabedingt nicht statt.

Der Handelsverband Bayern (HBE) / Bundesverband Dienstleistungsunternehmen (BDD) und die Aktivsenioren Bayern setzen ihre Beratung von Unternehmen und ExistenzgründerInnen digital und per Telefon fort. Die monatliche kostenlose Sprechstunde vor Ort im Rathaus Dachau findet zur Zeit coronabedingt nicht statt.

Auf Grund der momentanen Lage finden auch unsere regelmäßigen Beratungstermine vor Ort zur Zeit nicht statt. Informationen zu den aktuellen Beratungsangeboten von IHK, HWK, Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft, Mediatoren, Aktivsenioren und HBE/BDD finden Sie hier.

Auf Grund der momentanen Lage finden auch unsere regelmäßigen Beratungstermine vor Ort zur Zeit nicht statt. Informationen zu den aktuellen Beratungsangeboten von IHK, HWK, Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft, Mediatoren, Aktivsenioren und HBE/BDD finden Sie hier.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Hardware-Nachrüstung von leichten und schweren Handwerker- und Lieferfahrzeugen, um die besonders von Stickstoffdioxid-Grenzwertüberschreitungen betroffenen Städte zu unterstützen.
Zum 10. Juli diesen Jahres wurde hierzu eine neue Förderrichtlinie veröffentlicht.

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) fördert die Hardware-Nachrüstung von leichten und schweren Handwerker- und Lieferfahrzeugen, um die besonders von Stickstoffdioxid-Grenzwertüberschreitungen betroffenen Städte zu unterstützen.

Zum 10. Juli diesen Jahres wurde hierzu eine neue Förderrichtlinie veröffentlicht.

Das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat ein neues Förderprogramm im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (Kleinserien-Richtlinie) ins Leben gerufen. Die Fördermittel sollen helfen, neue, innovative und klimaschonende Technologien, die bereits marktreif sind, bei der Marktdurchdringung zu unterstützen.

Hintergrund des Programms ist das Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2020 um mindestens 40 Prozent gegenüber dem Niveau von 1990 zu senken.

 

 

 

Der ehemalige InvestorsGuide hat sich weiterentwickelt und erscheint dieses Jahr erstmals als "Standort Guide Metropolregion München" in deutsch und englisch. Zielte er vorher speziell auf Investoren ab, so ist die neue Version auch besonders interessant für Gründer und Fachkräfte.

 

 

 

Der ehemalige InvestorsGuide hat sich weiterentwickelt und erscheint dieses Jahr erstmals als "Standort Guide Metropolregion München" in deutsch und englisch. Zielte er vorher speziell auf Investoren ab, so ist die neue Version auch besonders interessant für Gründer und Fachkräfte.

 

 

 

Kennen Sie schon das Mediationsverfahren? Laut dem Mediationsgesetz handelt es sich dabei um ein "vertrauliches und strukturiertes Verfahren, bei dem Parteien mithilfe eines oder mehrerer Mediatoren freiwillig und eigenverantwortlich eine einvernehmliche Beilegung ihres Konflikts anstreben." Ob ein solches Verfahren für Sie im privaten oder geschäftlichen Umfeld zur Lösung eines Konfliktes beitragen kann, erfahren Sie in unserer kostenlosen Mediationsberatung.

Hier beantworten erfahrene Mediatoren Ihre Fragen zur außergerichtlichen Streitbeilegung, erklären das Verfahren und die Möglichkeiten der Mediation.

Die Beratung erfolgt bei einem persönlichen Gespräch, ist kostenlos und vertraulich.

Sie haben eine Idee im Kopf, ein kreatives Projekt, das Sie umsetzen möchten?

Aber Sie haben noch keine Finanzierung?
Aber Sie sind sich unsicher, ob es genug Käufer für Ihr Produkt gibt?
Aber Sie suchen noch Menschen, die Ihre Idee unterstützen und weiter verbreiten?

Egal ob Ausstellung, CD, Theaterstück, Coworking-Space, Roman, Modekollektion oder App. Die #kreativmuenchen Crowdfunding Plattform hilft Ihnen bei der Realisierung Ihrer Idee und verschafft Ihrer Crowdfunding Kampagne mehr Sichtbarkeit, Aufmerksamkeit und Reichweite.

Haben Sie fragen zu Existenzgründung, Fördermitteln, Unternehmensnachfolge oder Finanzierung? Egal, ob Sie gründen, wachsen oder übergeben wollen, im Dachauer Land bieten wir kompetente Beratung in jeder Unternehmensphase.

 

 

 

 

Page 1 of 2

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 285


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Kathrin Hora
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.