Seit rund 20 Jahren unterstützt die von der Europäischen Kommission ins Leben gerufene Service-Initiative „European Intellectual Property (IP) Helpdesk“ kostenlos kleine und mittlere Unternehmen sowie Wissenschaftler und grenzüberschreitende Forschungsverbünde bei der Verbreitung, Nutzung und Vermarktung von technologischen Entwicklungen und geistigem Eigentum (Intellectual Property) auf EU-Ebene.

Das Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat ein neues Förderprogramm im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative (Kleinserien-Richtlinie) ins Leben gerufen. Die Fördermittel sollen helfen, neue, innovative und klimaschonende Technologien, die bereits marktreif sind, bei der Marktdurchdringung zu unterstützen.

Hintergrund des Programms ist das Ziel, die Treibhausgasemissionen bis 2020 um mindestens 40 Prozent gegenüber dem Niveau von 1990 zu senken.

 

 

 

Ihre Energie zahlt sich aus. Machen Sie mit beim Bayerischen Energiepreis 2018!

Mit dem „Bayerischen Energiepreis“ zeichnet das bayerische Wirtschaftsministerium alle zwei Jahre herausragende Innovationen für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie aus. Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 31.000 Euro vergeben, davon erhält der Hauptpreisträger 15.000 Euro.

Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Städte, Gemeinden, Verbände, Initiativen, Hochschulabsolventen und Privatpersonen können sich noch bis 9. März 2018 mit innovativen Energie-Projekten bewerben.

Ihre Energie zahlt sich aus. Machen Sie mit beim Bayerischen Energiepreis 2018!

Mit dem „Bayerischen Energiepreis“ zeichnet das bayerische Wirtschaftsministerium alle zwei Jahre herausragende Innovationen für den verantwortungsvollen Umgang mit Energie aus. Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 31.000 Euro vergeben, davon erhält der Hauptpreisträger 15.000 Euro.

Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Städte, Gemeinden, Verbände, Initiativen, Hochschulabsolventen und Privatpersonen können sich noch bis 9. März 2018 mit innovativen Energie-Projekten bewerben.

Die Metropolregion München ist eine der erfolgreichsten Regionen der Welt, nicht zuletzt aufgrund der ausgeprägten Forschungsinfrastruktur. Allerdings scheinen die wissenschaftlichen Einrichtungen und Forschungszentren oftmals wenig greifbar  – insbesondere für mittelständische Unternehmen. Gerade diese Unternehmen sind aber die Basis für den wirtschaftlichen Erfolg.

Kommen Sie daher zum 1.Transfertag der Metropolregion München „Innovativ durch Zugang zu Wissen“ am 26.10.2017 im Technologiezentrum Augsburg und erfahren Sie:

•         Wie können mittelständische Betriebe mit Hochschulen, Universitäten und Forschungseinrichtungen in Verbindung treten und kooperieren?
•         Wie können Sie am besten Mitarbeiter entwickeln und kluge Köpfe für Ihr Unternehmen gewinnen?
•         Welche Möglichkeiten von Fördermitteln gibt es und wie kann Ihr Unternehmen Zugang erhalten?
•         Wie können Unternehmen durch einfachen Zugang zu Wissen Ihre Innovationsfähigkeit sicherstellen?

 

 

Noch bis zum 18. März 2016 können sich Unternehmen für den Bayerischen Energiepreis bewerben. Mit dieser Auszeichnung werden alle zwei Jahre zukunftsweisende Energietechnologien prämiert. Insgesamt wird ein Preisgeld in Höhe von 31.000 Euro vergeben, davon erhält der Hauptpreisträger 15.000 Euro.

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 285


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Kathrin Hora
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.