Displaying items by tag: Landratsamt

Gemeinsam mit den Aktivsenioren Bayern e.V. und den Wirtschaftsförderungen der Stadt Dachau, der Gemeinde Karlsfeld und des Landkreises fand am 22. September ein Unternehmertreff-Online statt, zum Thema:  "Nach der Krise - Vor der Krise? Ihr Unternehmen nach Corona - machen Sie Ihre Firma kriesensicher"

Das Treffen bot eine gemeinsame Plattform zum Austausch und Netzwerken und sollte Anregungen mitgeben, die eigene Firmenstrategie zu überprüfen und bei Bedarf wichtige Weichenstellungen bzw. Kursänderungen vorzunehmen, damit Ihre Firma für die Zukunft gewappnet ist.

Wollen Sie erkennen, wo in Ihrem Unternehmen Chancen der Digitalisierung liegen bzw. wie digitale Innovation Ihre Wettbewerbsfähigkeit stärkt? Oder möchten Sie wissen, wo Sie im Vergleich mit anderen stehen? Dann wäre ein Digitalisierungs- oder Innovations-Check genau das Richtige. 

Das Beratungsangebot richtet sich an Unternehmen in Stadt und Landkreis Dachau mit einer Mitarbeitergröße von 20 bis 250 und ist für bis zu zehn Beratertage kostenfrei.

 

 

Die Wirtschaft im Landkreis Dachau ist auf Erholungskurs; allerdings stehen teils gravierende Veränderungen an, um das eigene Unternehmen zukunftsfähig zu machen. Qualifizierte Arbeitskräfte werden wieder verstärkt nachgefragt. Die Gewinnung gut ausgebildeter, neuer MitarbeiterInnen wird für Betriebe verschiedenster Branchen immer schwieriger. Deshalb richtet sich der Fokus auf die Weiterqualifizierung von MitarbeiterInnen des eigenen Betriebs, um für die künftigen Aufgaben des Betriebs gerüstet zu sein. Die Agentur für Arbeit berät und unterstützt Sie auch finanziell!

Über diese Qualifizierungsmöglichkeiten von Beschäftigten und die finanziellen Hilfen der Arbeitsagentur wollen wir Sie informieren!

Anbei finden Sie den Flyer mit allen wichtigen Informationen zur Veranstaltung.

Der Abgasskandal in der Automobilbranche, der Handelsstreit der EU mit den USA, der Brexit, Transformationsprozesse, Digitalisierung und andere Einflüsse haben bereits vor der Pandemie in der Wirtschaft zu großen Verunsicherungen geführt und zahlreichen Unternehmen erhebliche Herausforderungen beschert. Die Pandemie hat entstandene Schwierigkeiten und Defizite zum Teil verstärkt und kann im ungünstigsten Fall wie ein Brandbeschleuniger wirken. Wie hat Ihre Firma diese Einflüsse und die Pandemie verkraftet?

Vor diesem Hintergrund wollen wir Ihnen gerne eine Plattform zum Austausch und Netzwerken bieten und Ihnen bei dieser Veranstaltung einige Anregungen mitgeben, die eigene Firmenstrategie zu überprüfen und bei Bedarf wichtige Weichenstellungen bzw. Kursänderungen vorzunehmen, damit Ihre Firma für die Zukunft gewappnet ist.

Eine Firmengründung muss nach den Erfahrungen von ExpertInnen gut geplant und vorbereitet werden, um auf dem Markt bestehen zu können.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau wird deshalb wieder ein Seminar für JungunternehmerInnen und ExistenzgründerInnen anbieten, das ganz unter diesem Motto stehen wird: "Bereits heute an die Zeit nach Corona denken - Nehmen Sie Ihre Zukunft in die Hand!".

Für den Herbst planen wir bereits fleißig neue Veranstaltungen, gerne möchten wir für den September bereits zwei dieser Termine ankündigen.

Am 13. Juli hat der erste „KulturKreativDialog – aber von DAHoam!“ stattgefunden. Durch dieses Onlineformat wurde eine Plattform zum Netzwerken und Austauschen der Kreativschaffenden aus dem Landkreis Dachau geboten. Außerdem wurde endlich einmal wieder zusammen angestoßen und Kontakte geknüpft.

 

 

Mit dem neuen Quick Check „Väter und Vereinbarkeit“ vom Familienpakt Bayern haben Sie die Möglichkeit, sich selbst als Unternehmen in Bezug auf Ihre väterfreundliche Personalpolitik einzuschätzen und sich mit anderen Betrieben gleicher Größe zu vergleichen. Basierend auf Ihren Antworten erhalten Sie praktische Hinweise, wie Sie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf in Ihrem Unternehmen für Väter weiter steigern können.


Endlich gibt es Lockerungen für das wirtschaftliche und öffentliche Leben. Einige Fragen und Themen bewegen die Kultur-und Kreativbranche dadurch jetzt besonders. Deswegen bieten wir eine Plattform zum Austausch und Netzwerken und laden Sie herzlich zu unserem „KulturKreativDialog – aber von DAHoam!“ am 13. Juli 2021 ab 17:00 Uhr ein.

Wie sind Sie mit der Pandemie und den dadurch bedingten Herausforderungen umgegangen?
Was hat Sie zum Durchhalten bewegt – was hat Sie motiviert?

Dialog schafft Ideen – diese möchten wir nutzen, um das KUK-Netzwerk im Dachauer Land wieder zu beleben.

Alle TeilnehmerInnen erwartet bei Anmeldung zudem ein kleines regionales Schmankerl-Snackpaket, sodass wir – trotz physischer Distanz – auch zusammen auf das Wiedersehen anstoßen können!

Gut sichtbar auf einer großen Plakette wird es künftig im Landratsamt in Dachau zu sehen sein: der Landkreis Dachau ist Mitglied im Familienpakt. Und das bereits seit Ende 2019.

Sie sind selbstständig oder haben ein eigenes Unternehmen und suchen Hilfe und Informationen zur Bewältigung der aktuellen Krisensituation? Wir möchten Ihnen in den schweren Zeiten zur Seite stehen und Sie auf unserer Homepage über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Aufgrund der Vielzahl an Nachrichten, (Falsch-) Meldungen und Informationen ist es schwer durchzublicken. Wir haben daher eine Übersicht erstellt mit den wichtigen Informationen und Antworten auf Fragen verschiedener Unternehmensgruppen oder -Branchen. Sie finden Infos zu den Förderprogrammen, Anträgen, und aktuellen Informationen zum Thema Covid-19 auf wirtschaftlicher Ebene.

Klicken Sie hier, um auf der speziellen Seite "Corona-Notfallhilfen" immer aktuelle Informationen zu erhalten.

Bleiben Sie gesund!

Ihre Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau

Sie sind selbstständig oder haben ein eigenes Unternehmen und suchen Hilfe und Informationen zur Bewältigung der aktuellen Krisensituation? Wir möchten Ihnen in den schweren Zeiten zur Seite stehen und Sie auf unserer Homepage über alle aktuellen Entwicklungen auf dem Laufenden halten.

Aufgrund der Vielzahl an Nachrichten, (Falsch-) Meldungen und Informationen ist es schwer durchzublicken. Wir haben daher eine Übersicht erstellt mit den wichtigen Informationen und Antworten auf Fragen verschiedener Unternehmensgruppen oder -branchen. Sie finden Infos zu den Förderprogrammen, Anträgen und aktuellen Informationen zum Thema Covid-19 auf wirtschaftlicher Ebene.

Klicken Sie hier, um auf der speziellen Seite "Corona-Notfallhilfen" immer aktuelle Informationen zu erhalten.

 

Wir nehmen Ihre Anliegen und Fragen sehr ernst. Sollten Sie auf dieser Link/ Infosammlung nicht fündig werden, scheuen Sie nicht, sich mit uns in Kontakt zu setzen.

Hier finden Sie unser Team der Wirtschaftsförderung des Landkreises mit allen Kontakt- und Emaildaten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Hier finden Sie die Bürgerinformationen des Landratsamtes, allgemeine offizielle Informationen vom RKI und die Allgemeinverfügungen des Staatsministeriums zum Umgang mit dem Coronavirus...

Wir nehmen Ihre Anliegen und Fragen sehr ernst. Sollten Sie auf dieser Link/ Infosammlung nicht fündig werden, scheuen Sie nicht, sich mit uns in Kontakt zu setzen.

Hier finden Sie unser Team der Wirtschaftsförderung des Landkreises mit allen Kontakt- und Emaildaten.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Hier finden Sie die Bürgerinformationen des Landratsamtes, allgemeine offizielle Informationen vom RKI und die Allgemeinverfügungen des Staatsministeriums zum Umgang mit dem Coronavirus...

Erstmals findet heuer die Familienmesse in Karlsfeld statt. In direkter Lage zum schönen Karlsfelder See präsentieren sich an vier Tagen Gewerbetreibende und Organisationen sowie Institutionen aus Karlsfeld, dem Landkreis Dachau und der Region.

Das Landratsamt Dachau nutzt die Gelegenheit sich mit einigen Bereichen auf der Familienmesse zu zeigen und dort mit den BürgerInnen vor Ort ins Gespräch zu kommen.
Es gibt neben vielen kleinen Mitmach-Aktionen ein großes Gewinnspiel mit tollen Preisen und zudem auch die Möglichkeit, Kinder ab 3 Jahren in der Kinderbetreuung des Jugendamtes mit dem Kindersonnenwinkel professionell betreuen zu lassen.

 

 

Von Donnerstag, (19.) bis Sonntag  (22.10) präsentierte sich der Landkreis Dachau auf der DIVA (Dachauer Informations- und Verkaufsausstellung) mit verschiedenen Sachgebieten unter dem Motto "Landkreis Dachau - Beste Gegend".

Auch dieses Jahr konnten sich die Besucher wieder interaktiv am Stand beteiligen, vom Fahrradsimulator beim Fachbereich Klimaschutz, über spannende Experimente beim MINT-Campus Dachau e.V. bis zur richtigen Händewaschtechnik beim Gesundheitsamt. Beim großen Landkreis-Quiz galt es Fragen zu beantworten und kleine Aufgaben zu erfüllen - so lernten die Gäste Neues über den Landkreis und konnten dabei auch noch attraktive Preise gewinnen.

 



Der Aufbau hat begonnen, bald ist es soweit: am Donnerstag, 19.10., öffnet die DIVA 2017 ihre Tore.

Und es gibt viel zu entdecken dieses Jahr auf der rundumerneuerten Veranstaltung mit ansprechendem Konzept. Ein Blick auf den bereits veröffenlichten Lageplan macht Lust, die Ausstellung selbst zu erkunden, neue innovative Aussteller und ihre Produkte kennenzulernen, an Aktionen teilzunehmen und sich dann bei den Foodtrucks zu stärken.

Am langen Donnerstag ist dies zudem kostenlos möglich: hier gilt freier Eintritt ab 15:30 Uhr bis zum Ende um 19:30 Uhr.

Von Mittwoch, den 21. bis Sonntag, 25. Oktober präsentierte sich das Landratsamt auf der DIVA (Dachauer Informations- und Verkaufsausstellung).

Page 1 of 2

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 11 1930


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Corinna Schultes
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.