12 Feb 2018

Veranstaltungsrückschau: Dachauer Land auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin

Am 19. Januar war es wieder so weit: Die Internationale Grüne Woche in Berlin öffnete ihre Tore und das Dachauer Land war nun schon zum zweiten Mal dabei! Die Messe für Landwirtschaft und Ernährung ist von internationaler Bedeutung und zieht jährlich über 400.000 Besucher nach Berlin. Damit bietet sie eine optimale Plattform die Besonderheiten des Dachauer Landes einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Unser Stand erfreute sich großer Beliebtheit bei den Besuchern, nicht zuletzt auf Grund der zahlreichen Aktionen und Angebote: Egal ob Eierlikör oder Bier, Honig oder Leberwurst, kostenlose Fotoaktion oder Gewinnspiel, hier kam jeder Messebesucher auf seine Kosten. Und für Fans der Serie "Dahoam is Dahoam", die im Landkreis gedreht wird, gab es am ersten Messesamstag ein ganz  besonderes "Schmankerl".

 

Denn da lockten neben der amtierenden Dachauer Apfelkönigin, Corinna I., vier Schauspieler von "Dahoam is Dahoam" die Besucher an den Stand, posierten mit Fans und gaben Autogramme. Auch die bayerische Weizenkönigin, Katharina Riedmeier, die aus dem Landkreis stammt, schaute am Stand vorbei und wurde von Landrat Stefan Löwl herzlich begrüßt.

Für das leibliche Wohl der Besucher während der zehntägigen Messe sorgten der selbstgemachter Eierlikör vom Biolegehennenhof Kerle aus Wollomoos und frisch gezapftes Bier von drei Brauereien aus dem Dachauer Land: Kapplerbräu, Kellerbrauerei Prittlbach und Tobiasbräu. Weitere kulinarische Köstlichkeiten waren der Goldhonig vom Imker Burgstaller (ausgezeichnet als bester Honig Bayerns) und die "Landkreiswurst" (Leberwurst in zwei Sorten vom prämierten Metzger Braun).

Einmal am Stand, konnten sich die Besucher über die touristischen Attraktionen informieren, auch direkt bei den Anbietern selbst, wie der Marktgemeinde Altomünster und dem Erlebnisbauernhof Berglbauer, die den interessierten Gästen für ihre Fragen zur Verfügung standen.

Einige dieser Gäste werden wir auch schon bald im Dachauer Land begrüßen dürfen: das Gewinnspiel am Stand (6 x zwei Nächte in Hotels im Landkreis) erlebte mit mehr als 1.000 Teilnehmern einen regelrechten Ansturm! Die von den Hotels gesponsorte Aktion läuft bereits im zweiten Jahr und die Resonanz der letztjährigen Gewinner bezüglich ihres Aufenthaltes im Dachauer Land war durchweg positiv.

Auch bei der kostenlosen Fotoaktion hatten die Besucher viel Spass und posierten mit originellen Utensilien vor der Dachauer Fototapete (siehe Fotogalerie). Und für die kleinen Besucher gab es eine, von der Dachauer Illustratorin Bettina Müller gezeichnete, Apfelkrone zum Basteln.

Insgesamt war es ein äußerst gelungener Auftritt, bei dem sich das Dachauer Land von seiner besten Seite zeigte!

 

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 285


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Kathrin Hora
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.