09 Jun 2020

Planung zu 1. CoWorking-Space in Karlsfeld gestartet - Gemeinde sucht UnterstützerInnen!

CoWorking Spaces gibt es mittlerweile in vielen Großstädten rund um den Globus. Sie erweisen sich in Zeiten der Digitalisierung und des "New Work"-Gedankens als urbaner Ort, der Selbsständigen und Freiberuflern, aber mittlerweile auch Angestellten großer Konzerne, temporär einen Arbeitsplatz bieten. Und nicht nur das - durch das Arbeiten mit anderen Gleichgesinnten unterschiedlichster Bereiche, ob StartupgründerIn oder KonzernmitarbeiterIn, entstehen Synergien, Kontakte und neue Ideen. Nun soll ein solches CoWorking Space auch in Karlsfeld entstehen.

Wirtschaftsförderer Peter Freis freut sich auf UnterstützerInnen Wirtschaftsförderer Peter Freis freut sich auf UnterstützerInnen

2019 fand der erste Karlsfelder "CoWorking Day" statt. Nun gibt es große Neuigkeiten:
Derzeit prüft die Wirtschaftsförderung Karlsfeld die Schaffung eines Gründerzentrums bzw. eines CoWorking Bereiches im Karlsfelder Zentrum. Auf ca. 620 qm Fläche könnten hier feste und flexible Arbeitsplätze sowie komplette Büros in einer attraktiven, interessanen und modernen Arbeitsumgebung zu günstigen Preisen entstehen. Neben verschiedenen Besprechungs- und Mehrzweckräumen soll auch eine Art "Event-Café" als zentraler Treffpunkt eingerichtet werden.

Das Angebot richtet sich insbesondere auch an Start-Ups und BetriebsgründerInnen, denen hier umfangreiche Unterstützung und Hilfen angeboten werden.

Sie fühlen sich angesprochen und sind interessiert? Herr Peter Freis, Wirtschaftsförderer in Karlsfeld, ist auf der Suche nach einem/ einer Betreiberin, bzw. Mitbetreibern und UnterstützerInnen. Wenn Sie sich für das Projekt interessieren oder auch nur mehr erfahren möchten, nehmen Sie gerne Kontakt mit Herrn Freis auf:

Gemeinde Karlsfeld - Wirtschaftsförderung
Peter Freis
Tel: (08131) 99-173
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Web: http://www.karlsfeld.de

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 285


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.