Displaying items by tag: Corona

Das Bayerische Kabinett hat am Montag, den 16. Juni 2020 weitere Lockerungen für Bayern beschlossen, die verschiedene Lebens- und Wirtschaftsbereiche betreffen.
Diese Neuerungen finden Sie im folgenden Artikel.

 

 

Vom 1. Mai bis zum 31. Dezember 2020 können Personen, die während des Bezugs von Kurzarbeitergeld eine Nebentätigkeit aufnehmen, bis zur vollen Höhe des bisherigen Nettomonatseinkommens hinzuverdienen, ohne dass dies auf das Kurzarbeitergeld angerechnet wird. Dies gilt – und das ist neu – für alle Branchen und Berufe.

Tagged under

Vom 1. Mai bis zum 31. Dezember 2020 können Personen, die während des Bezugs von Kurzarbeitergeld eine Nebentätigkeit aufnehmen, bis zur vollen Höhe des bisherigen Nettomonatseinkommens hinzuverdienen, ohne dass dies auf das Kurzarbeitergeld angerechnet wird. Dies gilt – und das ist neu – für alle Branchen und Berufe.

Tagged under

Als Dank für die schwierige Arbeit und ihren unermüdlichen Einsatz in den letzten Monaten: Das Karlsfelder Restaurant Hai Phong spendete 70 Essen an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Helios-Amper Klinikums!

Tagged under

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft lädt ein zur Onlineveranstaltung "Corona: Daten & KI helfen - offener Dialog zur Krise".
Die aktuelle Situation ist für die gesamte Weltwirtschaft eine Krise, jedoch können Daten und Künstliche Intelligenz helfen, dieser entgegenzuwirken. Die KI-Spezialisten von [at] werden interessierten VeranstaltungsteilnehmerInnen zeigen, wie man die Krise als Chance sehen und sich frühzeitig und strategisch für die Zeit nach der Rezession positionieren kann.

Schrittweise werden die Corona-Beschränkungen für Unternehmen in Bayern gelockert. Seit 18. Mai dürfen Aussenbereiche der Gastronomie in Bayern wieder für Gäste öffnen. Eine Woche später, ab dem 25. Mai darf dann auch wieder in Cafés und Restaurants bewirtet werden. Allerdings müssen gewisse Maßnahmen in Form eines Hygienekonzeptes beachtet werden.

 

Die Creddis GmbH, eine Tochter der Otto Group, möchte HändlerInnen helfen, bestmöglich durch und aus der Corona-Krise zu kommen. Dafür haben sie einen digitalen Krisenmanager für kleine Händler entwickelt, der u.a. als Navigator durch die relevanten Förderprogramme führt , Maßnahmen zur Betriebssicherung und nützliche Tipps erhält. Das Angebot ist komplett kostenlos. Mehr Infos hier.

Es geht weiter, die Lockerungen in Bayern schreiten voran, auch für die Unternehmen. Hier finden Sie alle wichtigen Neuerungen aus der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Tagged under

Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. hat zur Unterstützung in Corona-Zeiten die Taskforce FKS+ gebildet. Diese soll Unternehmen in Kooperation mit der Arbeitsagentur beraten und unterstützen. Alle Hilfen und Leistungen der vbw finden Sie hier.

 

Die Spitzen der großen Koalition hatten sich am 23. April auf die Erhöhung des Kurzarbeitergeldes verständigt, um die Folgen der Corona-Krise auf besonders getroffene Arbeitnehmer zu mildern. Nun soll es für diejenigen, die ihre Arbeitszeit um mindestens 50 Prozent reduzieren mussten, ab dem vierten Monat auf 70 Prozent (77 Prozent für Eltern) und ab dem siebten Monat auf 80 Prozent (87 Prozent für Eltern) erhöht werden. Das soll längstens bis Jahresende gelten.

Allgemeine Informationen zum Thema Kurzarbeit finden Sie hier in diesem Artikel.

 

Tagged under

Schrittweise werden die Corona-Beschränkungen für Unternehmen in Bayern gelockert. Am 18. Mai dürfen Aussenbereiche der Gastronomie in Bayern wieder für Gäste öffnen. Eine Woche später, ab dem 25. Mai darf dann auch wieder in Cafés und Restaurants bewirtet werden. Allerdings müssen gewisse Maßnahmen in Form eines Hygienekonzeptes beachtet werden.

 

Schrittweise werden die Corona-Beschränkungen für Unternehmen in Bayern gelockert. Am 18. Mai dürfen Aussenbereiche der Gastronomie in Bayern wieder für Gäste öffnen. Eine Woche später, ab dem 25. Mai darf dann auch wieder in Cafés und Restaurants bewirtet werden. Allerdings müssen gewisse Maßnahmen in Form eines Hygienekonzeptes beachtet werden.

 

Die Creddis GmbH, eine Tochter der Otto Group, möchte HändlerInnen helfen, bestmöglich durch und aus der Corona-Krise zu kommen. Dafür haben sie einen digitalen Krisenmanager für kleine Händler entwickelt, der u.a. als Navigator durch die relevanten Förderprogramme führt , Maßnahmen zur Betriebssicherung und nützliche Tipps erhält. Das Angebot ist komplett kostenlos. Mehr Infos hier.

Es geht weiter, die Lockerungen in Bayern schreiten voran, auch für die Unternehmen. Hier finden Sie alle wichtigen Neuerungen vom 05. Mai 2020 aus der neuen Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung.

Tagged under

Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. hat zur Unterstützung in Corona-Zeiten die Taskforce FKS+ gebildet. Diese soll Unternehmen in Kooperation mit der Arbeitsagentur beraten und unterstützen. Alle Hilfen und Leistungen der vbw finden Sie hier.

 

UPDATE 23.04.20: Die Spitzen der großen Koalition hatten sich am 23. April auf die Erhöhung des Kurzarbeitergeldes verständigt, um die Folgen der Corona-Krise auf besonders getroffene Arbeitnehmer zu mildern. Nun soll es für diejenigen, die ihre Arbeitszeit um mindestens 50 Prozent reduzieren mussten, ab dem vierten Monat auf 70 Prozent (77 Prozent für Eltern) und ab dem siebten Monat auf 80 Prozent (87 Prozent für Eltern) erhöht werden. Das soll längstens bis Jahresende gelten.

Allgemeine Informationen zum Thema Kurzarbeit finden Sie hier in diesem Artikel.

 

Tagged under

Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V. hat zur Unterstützung in Corona-Zeiten die Taskforce FKS+ gebildet. Diese soll Unternehmen in Kooperation mit der Arbeitsagentur beraten und unterstützen. Alle Hilfen und Leistungen der vbw finden Sie hier.

 

Ab dem 27.04. durften bereits Geschäfte bis 800 Quadratmeter wieder öffnen, jetzt können dies auch Einzelhändler mit größerer Verkaufsfläche tun, wenn sie diese auf 800 Quadratmeter begrenzen (z.B. mit Absperrungen).

UPDATE 23.04.20: Die Spitzen der großen Koalition hatten sich am 23. April auf die Erhöhung des Kurzarbeitergeldes verständigt, um die Folgen der Corona-Krise auf besonders getroffene Arbeitnehmer zu mildern. Nun soll es für diejenigen, die ihre Arbeitszeit um mindestens 50 Prozent reduzieren mussten, ab dem vierten Monat auf 70 Prozent (77 Prozent für Eltern) und ab dem siebten Monat auf 80 Prozent (87 Prozent für Eltern) erhöht werden. Das soll längstens bis Jahresende gelten.

Allgemeine Informationen zum Thema Kurzarbeit finden Sie hier in diesem Artikel.

 

Tagged under

Ab dem 27.04. durften bereits Geschäfte bis 800 Quadratmeter wieder öffnen, jetzt können dies auch Einzelhändler mit größerer Verkaufsfläche tun, wenn sie diese auf 800 Quadratmeter begrenzen (z.B. mit Absperrungen).

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 285


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.