Displaying items by tag: IHK

Wie verändert Corona das Arbeiten in Deutschland und was bedeuten diese Veränderungen für Unternehmen auch im Hinblick auf die Fachkräftesicherung? Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich hier, dem weiterhin bestehenden Fachkräftemangel entgegenzutreten? Diesen und weiteren wichtigen Fragen widmet sich eine von der IHK mitorganisierte virtuelle Veranstaltungsreihe.

Wie verändert Corona das Arbeiten in Deutschland und was bedeuten diese Veränderungen für Unternehmen auch im Hinblick auf die Fachkräftesicherung? Welche Chancen und Möglichkeiten ergeben sich hier, dem weiterhin bestehenden Fachkräftemangel entgegenzutreten? Diesen und weiteren wichtigen Fragen widmet sich eine von der IHK mitorganisierte virtuelle Veranstaltungsreihe.

Die IHK lädt ein zur ihrer jährlichen Zukunftskonferenz - in diesem Jahr erstmals in rein virtueller Form! Am 17. und 18. Juni 2020, jeweils ab 15 Uhr, dreht sich alles um das gerade jetzt sehr wichtige Thema "Digitale Kompetenzen".

 

Die IHK lädt ein zur ihrer jährlichen Zukunftskonferenz - in diesem Jahr erstmals in rein virtueller Form! Am 17. und 18. Juni 2020, jeweils ab 15 Uhr, dreht sich alles um das gerade jetzt sehr wichtige Thema "Digitale Kompetenzen".

Auf Grund der momentanen Lage finden auch unsere regelmäßigen Beratungstermine vor Ort zur Zeit nicht statt. Informationen zu den aktuellen Beratungsangeboten von IHK, HWK, Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft, Mediatoren, Aktivsenioren und HBE/BDD finden Sie hier.

Auf Grund der momentanen Lage finden auch unsere regelmäßigen Beratungstermine vor Ort zur Zeit nicht statt. Informationen zu den aktuellen Beratungsangeboten von IHK, HWK, Kompetenzteam Kultur- und Kreativwirtschaft, Mediatoren, Aktivsenioren und HBE/BDD finden Sie hier.

Hier finden Sie eine Übersicht an Informationen für Selbsständige und UnternehmeInnen sowie die Informationen der einzelnen Kammern, der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft, der Bundesagentur für Arbeit und der Bundesministerien.

Hier finden Sie eine Übersicht an Informationen für Selbsständige und UnternehmeInnen sowie die Informationen der einzelnen Kammern, der Vereinigung der bayerischen Wirtschaft, der Bundesagentur für Arbeit und der Bundesministerien.

Die Unternehmen im Landkreis vergeben die Gesamtnote 1,9 für das Dachauer Land und damit den dritten Platz oberbayernweit.

Sind Sie Klein- oder Kleinstunternehmer? Dann erhalten Sie 100% Förderung durch den AdA-Gutschein und müssen keine Lehrgangs- und Prüfungsgebühren entrichten. Zudem werden Sie unterstützt bei der Schaffung und Besetzung von Ausbildungsstellen. Nützen Sie diese Chance!

Die Förderung gilt für alle Prüfungen, die im ersten Halbjahr 2020 vor der zuständigen Kammer abgelegt werden.

 

 

Eine Gründung im Nebenerwerb ist ideal für alle, die ihr festes Arbeitsverhältnis nicht aufgeben wollen, um auch in der Anfangsphase der Existenzgründung abgesichert zu sein.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau bietet zusammen mit der IHK Akademie München am Samstag, den 08. September, von 8.00 bis 16.00 Uhr hierzu ein ganztägiges, bezuschusstes Seminar mit dem Gründungsexperten Harald Hof im Landratsamt Dachau an.

Sie wollen neue Märkte erschließen und Geschäftspotentiale heben? Treffen Sie auf dem diesjährigen Exporttag Bayern am 22. November in der IHK-Akademie exklusiv Experten der Auslandshandelskammern aus über 70 Ländern und informieren Sie sich zu allen Themen der Außenwirtschaft. Hier bekommen Sie Antworten und fundierten Rat, z. B. zu Gründung einer Niederlassung, Markterschließung, Recht, Steuern und Zoll.

Sie wollen neue Märkte erschließen und Geschäftspotentiale heben? Treffen Sie auf dem diesjährigen Exporttag Bayern am 22. November in der IHK-Akademie exklusiv Experten der Auslandshandelskammern aus über 70 Ländern und informieren Sie sich zu allen Themen der Außenwirtschaft. Hier bekommen Sie Antworten und fundierten Rat, z. B. zu Gründung einer Niederlassung, Markterschließung, Recht, Steuern und Zoll.

Sind Sie fit für den Stabwechsel in Ihrem Betrieb? Beim IHK-Aktionstag "Unternehmensnachfolge" erfahren Sie von Experten alles zu so wichtigen Themen wie Steuern, Finanzierung und Vorsorge bis hin zu rechtlichen Aspekten und dem Übergabeprozess selbst.

Von Anfang an ist es nicht zu früh, als Unternehmen hier vorbereitet und für den Notfall gewappnet zu sein.

 

Wie können Sie als Unternehmen einem Fachkräftemangel vorbeugen? Unabdingbar ist, in die eigene Arbeitgeberattraktivität zu investieren. Hier stehen familienfreundliche Angebote ganz oben auf der Tagesordnung. Die Beschäftigten wissen diese nicht nur sehr zu schätzen, sie würden dafür auch das Unternehmen wechseln.

Die IHK für München und Oberbayern hat daher die "Familienfreundliche Unternehmenskultur" zum Thema ihrer Roadshow gewählt.

Wie können Sie als Unternehmen einem Fachkräftemangel vorbeugen? Unabdingbar ist es, in die eigene Arbeitgeberattraktivität zu investieren. Hier stehen familienfreundliche Angebote ganz oben auf der Tagesordnung. Die Beschäftigten wissen diese nicht nur sehr zu schätzen, sie würden für entsprechende Angebote auch das Unternehmen wechseln.

Die IHK für München und Oberbayern hat daher die "Familienfreundliche Unternehmenskultur" zum Thema ihrer Roadshow gewählt.

Eine Firmengründung muss nach den Erfahrungen von Experten gut geplant und vorbereitet werden, um auf dem Markt bestehen zu können.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau bietet deshalb zusammen mit der IHK für München und Oberbayern am Samstag, den 17. März 2018, ein Seminar für Jungunternehmer und Existenzgründer an.

 

 

 

Eine Gründung im Nebenerwerb ist ideal für alle, die ihr festes Arbeitsverhältnis nicht aufgeben wollen, um auch in der Anfangsphase der Existenzgründung abgesichert zu sein.

Die Wirtschaftsförderung des Landkreises Dachau bietet zusammen mit der IHK Akademie München am Freitag, den 17. März hierzu ein ganztägiges, bezuschusstes Seminar mit dem Gründungsexperten Harald Hof im Landratsamt Dachau an.

Haben Sie fragen zu Existenzgründung, Fördermitteln, Unternehmensnachfolge oder Finanzierung? Egal, ob Sie gründen, wachsen oder übergeben wollen, im Dachauer Land bieten wir kompetente Beratung in jeder Unternehmensphase.

 

 

 

 

Mehr als 150 Besucher informierten sich am Samstag, den 4. Februar 2017 auf der "Existenz" im Hotel Tulip Inn in Dachau zu den Themen Existenzgründung und Jungunternehmertum. Die praxisorientierten Vorträge von Fachreferenten deckten alle Informationen über sämtliche Phasen der Existenzgründung ab - von "Gründungsformalitäten" bis hin zu Tipps und Tricks, den Kunden zu begeistern.

 

 

 

 

Page 1 of 2

logo Landkreis Dachau

The Dachau District Office for Economic Development
– active partner of the economy.

Landratsamt Dachau Wirtschaftsförderung
(Dachau District Office for Economic Development)

Street Address: Bgm.-Zauner-Ring 11
Postal Address: Weiherweg 16
85221 Dachau
E-Mail: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it., Fax: 08131 / 74 - 285


Your contact at the District Office, Section 53, Economic Development:

Johann Liebl
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 367
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Marlene Christ
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 252
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Kathrin Hora
Phone.: +49 (0) 8131 / 74 - 1930
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.


Caroline Doll
Phone: +49 (0) 8131 / 74 - 1870
This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.



Our Newsletter: News from the Dachau Region!

captcha 

Details labelled * are mandatory.

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.